Dr. Wolfgang Bartsch
ZahnArztPraxis
Experte für CMD-Therapie

Telefon 02520/1760
Am Dorfplatz 13 · 59329 Wadersloh - Diestedde

Kronen und Brücken

Zahnerhalt mit Kronen und Brücken

Ist ein großer Teil des Zahnes zerstört, wird dieser durch eine Keramik-Krone ersetzt. Die Keramik-Krone wird auf dem verbliebenen Zahnmaterial (Zahnrumpf) befestigt. Zahnkronen werden auch aus Goldmischungen hergestellt, besonders für den nichtsichtbaren Kaubereich. Abhängig vom Zustand des Zahnes, wird in einem Beratungsgespräch mit dem Arzt das passende Zahnmaterial bestimmt. Damit die Kaufunktion erhalten bleibt, müssen Lücken geschlossen werden. Die klassische Brücke funktioniert nach derselben Methode wie die Krone. Allerdings werden hier ein oder mehrere fehlende Zähne ersetzt. Die Brücke wird an den benachbarten Zähnen befestigt. Keramik-Brücken stellen auch hier die eleganteste Lösung dar.